Praxisseminar: Den Dingen auf den Grund gehen

Am 17.02.2017 fand unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia Schomaker von der Leibniz Universität Hannover ein Seminar zur Arbeit mit bedeutungsoffenen Materialien im Kontext naturwissenschaftlich-technischer Sachbildung im Elementar- und Primarbereich statt. Anhand des Themas: Licht und Schatten wurde folgenden Fragen nachgegangen:Wie können im Umgang mit den Materialien Fragen von Kindern zu naturwissenschaftsbezogenen Phänomenen angeregt und ihre Auseinandersetzungsprozesse begleitet werden? Welche Gesprächstechniken fördern die Entwicklung der kindlichen Vorstellungen zu den jeweiligen Phänomenen? Wie können Bildungssituationen so fortgeführt werden, dass Kinder weiterführende Fragen entwickeln?

Teamtag Kinderladen "Junges Gemüse"

Am 23.01.2017 kontte das Team des Kinderladens "Junges Gemüse" vielfältige Praxiserfahrungen mit exemplarisch ausgewählten Materialien aus der Sammlung machen. So wurden beispielsweise Pinselzwingen als konstruktives Baumaterial verwendet, zu seriellen Mustern und Formen gelegt oder als Stempel beim Drucken eingesetzt.

Teamtag AWO Kita Gehägestraße

Am 21.11.2016 ging es beim Teamtag der Kita Gehägestraße um das Kennenlernen der Arbeit mit bedeutungsoffenen Materialien in großen Mengen. Beim blinden Konstruieren nach Anweisung ging es um die Rolle von Sprache und beim Herstellen von Reaktionsketten um die Erfahrung physikalischer Vorgänge.

Teamtag Kita Voltmerstraße

Am 01.11.2016 wurden beim Teamtag Brücken und Türme gebaut. Aus dem Materialvorrat der Sammlung konnte frei gewählt werden, welche Gegenstände sich für diese Bauvorhaben am besten eigneten. Neben Geschick und Experimentierfreude waren Teamgeist und Kommunikationsbereitschaft gefragt.

Teamtag Kita Engensen

Am 24.10.2016 stand bei diesem Teamtag die Gegenüberstellung zweier Prinzipien im Vordergrund: 1. Arbeiten mit einer großen Menge gleicher Materialien und 2. Kombinieren verschiedenartiger aber begrenzter Materialien. Auf diese Weise enstanden einerseits raumgreifende Gebilde und Muster und andererseits sehr unterschiedliche, figürliche Objekte.

Teamtag Kita Kieselsteine - Hermannsburg

Beim Teamtag am 18.10.2016 wurde das Thema: Muster und Symmetrie bezogen auf die Bildungsbereiche MINT und ästhetische Bildung  schwerpunktmäßig behandelt. In Übungen mit vielfältigen Kleinteilen aus dem `einfallsreich´ ging es sowohl um Mengen, Reihen und Folgen als auch um geometrische Formen und verschiedene symmetrische Anordnungen.

Fachkraft Ästhetische Bildung

Am 16. und 17.09.2016 fand das Fachmodul "Vielfalt" im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahme: Fachkraft Ästhetische Bildung in der Kunstschule KunstWerk statt. Die teilnehmenden Erzieherinnen setzten sich in diesem Zusammenhang mit vielfältigen Aspekten des Themas Stuhl und Sitzen auseinander und nutzten dazu Materialien aus der Sammlung vom `einfallsreich´.

Teamtag Kita Neue-Landstraße

Am 18.05.2016 verbrachte das Team der Kindertagesstätte Neue-Land-Straße einen Teamtag in der NetzWerkstatt.
Neben freien Experimenten mit Stanzresten, Schaumstoffen und Verschlüssen standen auch Tast- und Zeichenübungen auf dem Programm, sowie Versuche und Gestaltungen mit schwimmfähigem Material.

Teamtag Kita Athanasius

Am 29.02.2016 wurde ein Fortbildungstag mit dem gesamten Team der Athansius Kita in der NetzWerkstatt durchgeführt. Neben Übungen mit großen Mengen gleichen Materials wurden auch Kombinationen erprobt und in Objekten umgesetzt.