Das Netzwerk: Weiterbildung und Fachaustausch

 

Fachkräfte der Elementar-, Primar und Förderpädagogik haben im Netzwerk die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen zu lernen, wie:

  • kindgerechtes Lernen und schöpferisches Denken sinnvoll gefördert wird;
  • erfolgreiche Zugänge und Projekte in Kita und Schule nachhaltig verankert werden;
  • es gelingt, Teams, Kollegien und Eltern in Ihre Projekte einzubeziehen; unterschiedliche Perspektiven aus pädagogischer Praxis, Wissenschaft und Weiterbildung sinnvoll zusammenwirken.

Für die kontinuierliche Mitarbeit im  Netzwerk finden regelmäßige Vertiefungs- und Projektseminare statt, die in enger Kooperation zwischen nifbe, der Hochschule, der Universität und KunstWerk e.V. durchgeführt werden. Hier werden Sie unterstützt und begleitet beim Aufbau eigener Sammlungen und Werkstattkonzepte. Die Seminare dienen der Förderung einer nachhaltigen Etablierung des schöpferischen Denkens und Handelns in Kita, Schule sowie dem fachlichen Austausch der verschiedenen Akteure.