Aufgrund der Corona-Pandemie gelten aktuell folgende Bedingungen:

  • Workshops und Seminare können unter Einhaltung der Abstandsregeln in begrenzten Gruppengrößen wieder angeboten werden. (s. Programm)
  • Die Materialsammlung kann nach vorheriger Anmeldung während der Öffnungszeiten mit maximal 2 Personen unter Einhaltung der Hygieneauflagen zur Abholung von Material aufgesucht werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Für Informationen und Terminvereinbarungen stehen wir gerne telefonisch oder per e-Mail zur Verfügung.

Workshops für Hortgruppen in den Sommerferien2020

Von Schaumhäusern und Plastikpalästen
Aus einer Vielzahl an Form- und Stanzteilen, Deckeln, Behältern und vielem mehr bauen wir völlig neuartige Gebäudemodelle mit Türmen, Erkern und Bögen. Die selbst entworfenen Häuser können anschließend zu einer Fantasie-Stadt zusammengefügt werden und mit Straßen, Plätzen und Brücken als Spielfläche verbunden werden.

Kosten: 50,- € bis max. 12 TN,
jeder weitere TN 4,- €
Anmeldung: 0511-3590080 oder post@netzwerkstatt-einfallsreich.de

Termine:
Mo 27..07., Di 28.07., Mi 29.07., Do 30.07., Fr. 31.07. jeweils 10.00-11.30 Uhr

Anmeldeformular

So klingt das "Einfallsreich"

Wir haben unsere Materialsammlung vertont und hörbar gemacht! Verschiedene Teile aus der Sammlung mit ihren spezifischen Eigenschaften wurden zum Klingen gebracht, die daraus entstandenen Geräusche mit einem Mikro aufgenommen und schließlich zu einem neuen Sound zusammengemixt. Mehr dazu unter Materialexperimente!

In diesem neuen Programm der Kunstschule KunstWerk mit Materialien aus dem 'einfallsreich' verbinden sich ästhetisches Gestalten und Sprache.Das Angebot für Vorschulkinder in Kitas und Familienzentren umfasst fünf Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten, die einzeln oder in Kombination gewählt werden können. In den Workshops beschäftigen sich die Kinder sprachlich und gestalterisch mit ungewöhnlichen Materialien und erleben so
zahlreiche Sprachanlässe und Wortschatzerweiterungen.

Weitere Infos: kunstschule-kunstwerk.de/kita-und-schule/dingsda